Ludgerusschule gewinnt Sportfest in Steinfurt

Am Donnerstag, den 02. Juni 2022 nahm die Ludgerusschule Wettringen mit 6 Jungen und 6 Mädchen am Grundschulsportfest in Steinfurt teil. Begleitet von den Lehrern Thomas Hundrup und Juliane Hesping traten die Schüler gegen acht weitere Grundschulen in den Disziplinen Weitsprung, Ausdauerlauf, Hürdenstaffel, Medizinballstoßen und Weitwurf an. Am Ende hieß der Sieger zum achten Mal in Folge Ludgerusschule Wettringen. Auch in dem extra gewerteten 50m Sprint gewann die Ludgerusschule deutlich. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten als Anerkennung eine Urkunde, sowie Medaillen und kleine Geschenke. Gleichzeitig qualifizierte sich die Mannschaft damit für das Kreisfinale der besten Grundschulen in Rheine.

Erfolgreiche Teilnahme am Informatik-Wettbewerb

Die Ludgerusschule hat mit allen 4. Klassen am bundesweiten Informatik Wettbewerb teilgenommen. Bei dem sogenannten „Informatik Biber“ mussten die über 80 Schülerinnen und Schüler verschieden Aufgaben am PC lösen. In diesem Jahr erwarteten die Teilnehmenden „tierisches Knobeln“. In den Aufgaben begegneten den Kindern nicht nur Biber, sondern auch Affen, Spinnen oder Schildkröten. Am bundesweiten Informatik-Wettbewerb nahmen fast 430.000 Kinder und Jugendliche teil, davon über 14.000 aus der Grundschule.

Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Urkunde. Die erfolgreichsten Teilnehmer erhielten zudem einen kleinen Preis. Das Bild zeigt einige der Kinder, die sich über einen 1. und 2. Platz freuen durften.

Spende für den Förderverein

(2022_01_11)

Ohne Ihre Spenden wären zahlreiche Projekte und Angebote nicht zu realisieren. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Initiatoren der  Weihnachtsaktion „Norberschuppbänkschen vom Feldmannskamp“ bedanken.

Durch die vorweihnachtliche Aktion überreichte uns Frau Beate Terwort eine Spende in Höhe von 150,00 € für der Förderverein „Ludgerus VEREINT fördern“.

(2021_12_08)
An alle Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie Handlungsempfehlungen zu den Themen Quarantäne, Selbstisolation und Verdachtsfällen.

Mit freundlichen Grüßen
Jörn Brakebusch, Rektor

(2021_12_01)
An alle Erziehungsberechtigte,

ab morgen ist das Tragen einer medizinischen Maske am Sitzplatz für Schülerinnen und Schüler wieder verpflichtend.


https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-mit-der-rueckkehr-zur-maskenpflicht-sichern-wir-den


Mit freundlichen Grüßen
Jörn Brakebusch, Rektor

 

Anmeldung Ferienbetreuung Sommer 2022

Alle Informationen und Anmeldeunterlagen zur


Ferienbetreuung für den Sommer 2022

 

finden Sie in den nachfolgenden Dokumenten.

(msb Schulmail 28.10.2021)

Information zum Verzicht auf die Maskenpflicht am Sitzplatz


https://www.schulministerium.nrw/28102021-verzicht-auf-die-maskenpflicht-am-sitzplatz-ab-dem-2-november-2021

 

(msb Schulmail 06.10.2021)
Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

 

https://schulministerium.nrw/06102021-informationen-zum-schulbetrieb-nach-den-herbstferien

 

Auswirkung:

  • Es wird beabsichtigt, die Maskenpflicht ausschließlich am Sitzplatz im Klassenraum ab dem 02.11.2021 aufzuheben. (Nähere Ausführungen des MSB folgen.)
     
  • Der PCR-Lollitest wird weiterhin durchgeführt. Der zweimalige  Lollitest in der Schule kann mit einem dreimaligen "Bürgertest" umgangen werden. Dieser muss unabhängig der Jahrgangsstufe Montag, Mittwoch und Freitag der Schule vorgelegt werden. Der Antigentest darf nicht älter als 48 Stunden sein. 
     
  • Alle anderen Hygienemaßnahmen bleiben bestehen. Hier zu nennen sind:
    - die Maskenpflicht im Gebäude
    - das Querlüfen
    - die Handhygiene
    - die Nies- und Hustetikette
    ...


Das Kollegium und das OGS-Team der Ludgerusschule wünscht Ihnen schöne und erholsame Herbstferien.

Mit freundlichen Grüßen
Jörn Brakebusch (Rektor)

 

(2021_06_17, 12:00 Uhr)
An alle Erziehungsberechtigte

Änderung -Information zur Maskenpflicht-

Auszug aus der Schulmail des MSB vom 17.06.2021, 10:00 Uhr:

 

[…] Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen:
 

Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.
 

Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter. […]
 

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen. […]

Mit freundlichen Grüßen
Jörn Brakebusch, Rektor