"Sixpack": Ludgerusschule gewinnt zum 6. Mal das Grundschulsportfest

Herzlich gratulieren wir zum 1. Platz unserer Sportler auf dem Grundschulsportfest in Steinfurt.
Nach insgesamt 5 Disziplinen (Weitsprung, Sprint, Medizinballstoßen, Flatterballweitwurf und Ausdauerlauf) hieß der Sieger zum 6. Mal in Folge Ludgerusschule Wettringen, so dass wir den Pokal somit wieder unser Eigen nennen dürfen. Als Belohnung gab es ein wohlverdientes Eis.

Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier

Geschicklichkeit ist gefragt! Am 12.Juni 2018 fand das diesjährige Fahrradturnier der 4. Klassen in der Ludgerusgrundschule in Wettringen statt. Gut gelaunt kämpften ca. 80 Mädchen und Jungen um die Plätze eins, zwei und drei. Gewinnen konnte auch in diesem Jahr nur, wer den Parcours fehlerfrei und mit hoher Geschwindigkeit meistern konnte. Bei den Mädchen gelang dies Fabienne Rummeling (1:10), bei den Jungen Ben Paslick (1:00) am Besten. Auf den Plätzen zwei und drei folgten jeweils Thea Strecke (1:14) und Jule Berning (1:24) bzw. Teo Middrup (1:05) und Anton Katerkamp (1:12).

Bei dem Fahrradturnier ging es einmal nicht um die Sicherheit im Straßenverkehr, sondern um den geschickten Umgang und das richtige Gefühl fürs eigene Fahrrad. Je besser die Kinder ihr Rad unter Kontrolle hatten, umso größer die Chance auf den Sieg. So galt es u.a. einen Kreisel zu umfahren, ein Slalom zu bewältigen und aus einer Vollbremsung heraus, sicher zum Stand zu gelangen. Für die Sieger gab es Pokale und für alle Kinder Fahrradhandschuhe als Geschenk. Neben Markus Tasche von der Kreispolizeibehörde waren Uta Wienefoet und Dieter Jürgens von der Volksbank Wettringen vor Ort. Die Volksbank, die dieses Turnier jährlich ausrichtet, begleitet nun die beiden ersten Sieger am 5. Juli 2018 zum Endturnier auf Kreisebene nach Nordwalde. Dort können sich Fabienne und Ben dann noch einmal mit den "besten Fahrradfahrern" des Kreises messen und weitere tolle Preise gewinnen.

Schulfest an der Ludgerusschule

Münsterländische Volkszeitung vom 11.06.2018

Bundesjugendspiele 2018

Münsterländische Volkszeitung vom 07.06.2018

Schulfest wirft Schatten voraus

Münsterländische Volkszeitung vom 06.06.2018

Projekt "Keramik"

Münsterländische Volkszeitung vom 31.05.2018

Cafe Sanjay: Schüler sammeln über 500€ für Mädchenschule im Kongo

Druckgrafisches Wochenende mit Künstler Andreas Gorke

Münsterländische Volkszeitung vom 15.04.2018

Den vollständigen Zeitungsartikel finden Sie nachfolgend als Download.

Malwettbewerb: Siegerehrung

„Erfindungen verändern unser Leben“, so lautete das Thema des diesjährigen Malwettbewerbs der Volksbanken. In allen Klassen haben sich die Kinder intensiv mit diesem Thema beschäftigt und kreative Ideen entwickelt. So sind viele unterschiedliche Bilder entstanden, unter denen eine vierköpfige Jury die jeweiligen Klassensieger ermittelt hat.

Gemeinsam mit Herrn Jürgens von der Volksbank und allen Kindern der Schule wurden die Klassensieger vorgestellt und bekamen als Anerkennung eine Urkunde sowie ein Geschenk überreicht.

Die prämierten Bilder sind in der nachfolgenden Bildergalerie sowie in der Volksbank Wettringen in den nächsten Wochen im Rahmen einer kleinen Ausstellung zu sehen.

Karneval in der Ludgerusschule

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Münsterländische Volkszeitung vom 01.02.2018

Käthe Hartmann für 40 Jahre im Schuldienst geehrt

Münsterländische Volkszeitung vom 18.12.2017

Weihnachtsfeier in der Ludgerusschule

Münsterländische Volkszeitung vom 23.12.2017

Weihnachtszeit in der Ludgerusschule

Münsterländische Volkszeitung vom 11.12.2017

Schwimmwettbewerb

Münsterländische Volkszeitung vom 01.12.2017

Warnwesten für die Erstklässler

Münsterländische Volkszeitung vom 10.10.2017

Aktualisierte Jahresplanung

Jahresplanung Eltern 09-17.pdf
PDF-Dokument [283.0 KB]

Unsere neuen Erstklässler: Herzlich wilkommen!

Neuer Schulwegeplan für das Schuljahr 2017/2018

Mit dem ersten Schultag wird sich für Ihr Kind einiges verändern. Die gemeinsame Aufgabe von Schule, Polizei, Gemeinde und Ihnen als Eltern ist es, den Schulweg für Ihr Kind möglichst sicher zu gestalten und dass Ihr Kind den Schulweg selbständig bewältigen kann.

Ihre Aufgabe ist es, mit Ihrem Kind den Schulweg vor dem ersten Schultag einige Male einzuüben. Seien Sie dabei stets Vorbild im Straßenverkehr und achten Sie darauf, dass Ihr Kind helle und reflektierende Kleidung trägt. Gehen Sie rechtzeitig los

Der folgende, aktuelle Schulwegplan der Gemeinde unterstützt Sie dabei, einen sicheren Schulweg auszuwählen.

Schulwegeplan2017.pdf
PDF-Dokument [60.1 KB]

Busfahrpläne der Linien 275 und 276

Umbauarbeiten im Schulzentrum

Den vollständigen Artikel zu den Umbaumaßnahmen des Schulzentrums finde Sie nachfolgend.